Jetzt abstimmen: Interessiert irgendjemand die Peta-Tier-Kreuzigung auf dem Ulmer Münsterplatz?

21. April 2011

Heute, 21. April 2011: Unter dem Motto „Wir leiden und sterben für eure Ernährungs-Sünden“ hat die Tierrechtsorganisation Peta mit einer Tier-Kreuzigung vor dem Ulmer Münster gegen die Intensivtierhaltung protestiert.


Suchspiel: Was ist an diesem Ulmer Bus veraltet?

21. April 2011


Breaking News: ratiopharm Ulm stellt Mike Taylor mit sofortiger Wirkung vom Spiel- und Trainingsbetrieb frei

20. April 2011

Wie die Basketballer eben in einer Pressemitteilung bekannt gaben gehen ratiopharm Ulm und Mike Taylor getrennte Wege.

Diese Entscheidung habe das Management nach langen Überlegungen bereits Anfang dieser Woche getroffen. Entgegen der Abmachung, diese für den Club sehr schwierige Entscheidung gemeinsam zu kommunizieren, preschte Taylor auf der heutigen Pressekonferenz im Alleingang vor. Aus diesem Grund bleibe ratiopharm Ulm nun nichts anders übrige, als Mike Taylor mit sofortiger Wirkung vom Spiel- und Trainingsbetrieb freizustellen. Taylor werde gegen Bremerhaven nicht mehr auf der Bank sitzen.


Schon gewusst? Milow tritt als Very Special Guest vor Jamiroquai auf!

20. April 2011

Der SpaZz freut sich, dass jetzt zwei Stars für musikalische Abwechslung am Schwörsonntag sorgen.

Neben dem Headliner Jamiroquai beim diesjährigen Radio 7 Münsterplatz Open Air am 17. Juli 2011, kommt mit Milow ein Act, der in Deutschland durch den Hit „Ayo Technology“ bekannt wurde. Am 1. April veröffentlichte er sein neues Album „North South“, aus dem er in Ulm natürlich auch den aktuellen Hit „You and me (In my Pocket)“ präsentieren wird. In den vergangenen drei Jahren trat der belgische Singer-Songwriter bei über 300 Konzerten in 20 Ländern auf. Zudem verkaufte er 650.000 Alben und 1,15 Millionen Singles. „Milow ist ein außergewöhnlicher Live-Künstler. Radio 7 hatte ihn erst im März zu Unplugged-Aufnahmen in den Sendestudios zu Gast. Mit ihm und Jamiroquai am 17. Juli sowie David Guetta am 03. Juli bieten wir dem Sendegebiet die musikalische Abwechslung, die wir auch täglich in unserem Programm haben“, sagt Michael Merx, Programmleiter bei Radio 7, abschließend.

Die Tickets für das Radio 7 Münsterplatz Open-Air 2011 mit Jamiroquai sind ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.


Wer kennt Menschen, die helfen? – „Uni hilft“ = Knochenmarktypsierungsaktion am 26. Mai 2011

19. April 2011

Eine gute Freundin des SpaZz hat uns um Hilfe gebeten – da kann der SpaZz nicht anders und hilft gerne bei der Bekanntmachung:

Ende letzten Jahres wurde ein Student der Universität Ulm mit Leukämie diagnostiziert. Dieser Schicksalsschlag hat Vertreter der Fachschaften Medizin und Molekulare Medizin dazu veranlasst, erstmalig an der Universität am 26.05.2011 eine Typisierungsaktion für Knochenmarkspenden durchzuführen.

An Leukämie erkranken jährlich 12.000 Menschen in Deutschland, darunter 600 Kinder. Den Patientenbleibt in den meisten Fällen als einzige Möglichkeit zum Überleben eine Knochenmarkspende von einem gesunden Spender.

Das Ziel der Aktion ist es, möglichst viele Menschen zu erreichen, die bereit sind, an Leukämie erkrankten Mitmenschen einen Teil ihres gesunden Knochenmarks zu spenden. Dafür muss eine HLA-Gewebetypisierung durchgeführt werden. Die Ergebnisse der Gewebetypisierung jedes Einzelnen werden in einer weltweiten Datenbank vermerkt, sodass für jeden Patienten, der weltweit eine Knochenmarkspende braucht, ein passender Spender gesucht werden kann.

Die Knochenmarkspende selbst ist heutzutage kein invasiver Eingriff mehr. Der Spender nimmt über einen kurzen Zeitraum ein Medikament ein, das bewirkt, dass seine blutbildenden Stammzellen aus dem Knochenmark ins periphere Blut übertreten. Diese Zellen können dann zeitnah einfach über ein Filtersystem gewonnen und direkt auf den Patienten übertragen werden.

Die organisierte Typisierungsaktion findet im Rahmen der bundesweiten Aktion „Uni hilft“ der bvmd (Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V.) erstmalig in Ulm statt. Es ist eine Aktion zum Tag der Lebendspende am 28. Mai und wird am 26. Mai 2011, 09:00-15:00 Uhr im Forum der Universität Ulm stattfinden. Zusätzlich zur Knochenmarktypsierung wird es die Möglichkeit geben, an diesem Tag auch Blut zu spenden. Außerdem wird eine Tombola organisiert. Die Aktion findet in Kooperation mit der Ulmer Spenderdatei (DSSD Süd) und der Abteilung für Transplantationsimmunologie der Uniklinik Ulm statt.

Über eine zahlreiche Teilnahme an der Typisierungs- und Blutspendenaktion freut sich das gesamte Organisationsteam. Weitere Infos unter www.uni-ulm.de/fs-medizin.


Parfümerie Bohnhardt nun „top Parfümerie“

15. April 2011

Jo Tomaschewski, Betreiber von bisher 4 Parfümerien (u.a in Donauwörth)  unter dem Namen „top Parfümerie“ hatte geladen, und viele Kunden, Interessierte und Passanten schauten sich am heutigen Freitag-Nachmittag an, wie die Traditionsparfümerie Bohnhardt von ihm als frischgebackenem Besitzer einen neuen Anstrich verpasst bekommen hatte.  Bei Sekt, Häppchen und Live-Tangomusik und Tanz traf sich die bunte Gästeschar unter sonnigem Himmel. Die bisherige Besitzerin, Ingrid Maucher, bleibt dem stilvollen Fachgeschäft als verantwortliche Mitarbeiterin erhalten.

Freitag Nachmittag: Viele Gäste bei Sekt, Häppchen und Live-Tango

Top Parfümerie-Betreiber Jo Tomaschewski


Billbar live!

14. April 2011

Der SpaZz gruesst

20110414-222749.jpg


Studi@SpaZz-Titelbild-Shooting

12. April 2011

Nächste Woche ist es soweit: Die neunte Ausgabe des Studi@SpaZz erscheint. Und heute Nachmittag wird im Plan B in der Walfischgasse das Titelbild geschossen. Zwei Mädels bewerben sich darum: Laura (blond) und Yasmin (brünett). Beide werden gestylt und fotografiert, aber nur das beste Bild schafft es auf den Titel! Ihr dürft gespannt sein!

20110412-153152.jpg

20110412-161555.jpg


SpaZz wettet auf Oelmayer als Justizminister!

12. April 2011

Spannendes SpaZz-Gespräch mit dem neuen Landtagsabgeordneten der GRÜNEN, Jürgen Filius. Geführt gestern am 11. April. Veröffentlicht wird der Talk über grüne Grundsatzpositionen, S21, und die Frage, ob Filius lieber mit Walter Feucht bei den Donaumasters mitfahren, oder mit Dr. Monika Stolz auf den Katholikentag gehen würde, dann im kommenden Mai-SpaZz (erhältlich ab 27. April); was vom SpaZz am ersten April noch als Aprilscherz gemeint war, scheint sich nun zu verdichten. Jürgen Filius auf das Angebot des SpaZz, mit ihm über die Frage zu wetten, ob sein Vorgänger Thomas Oelmayer unter Winfried Kretschmann Justizminister wird und wass er dagegen setzt: „Da setzte ich schon.., also da kann ich noch nichts setzen“. Alles klar? Ein Schelm, der Böses denkt – oder andere gefragt: Was weiß Filius! Also wir halten die Wette aufrecht!


Der SpaZz-Hoteltest: Auf dem Heimweg. Schön war’s!

10. April 2011

Schweren Herzens haben wir das Sporthotel Wagrain wieder verlassen. Wir haben uns bei Felix Berger und seinem Team sehr wohl gefühlt!

Der Abschlussabend mit Ausklang an der Bar war lustig.

20110410-143824.jpg

Der ausführliche Bericht im Mai-SpaZz!


%d Bloggern gefällt das: